Eine kleine Neujahrsrede

Bevor in wenigen Stunden die Rakketen hochgehen und wir ein neues Jahr begrüßen, möchte ich noch ein paar Worte loswerden…

Ich weiß noch ziemlich genau wie Silvester vor einem Jahr ablief. Ich hatte den Abend bei der Arbeit meiner Mutter ausgeholfen, das bedeutet ich habe als Bedienung Bestellungen durch die Gegend getragen und Bier gezapft. Als endlich Mitternach war, habe ich draußen kurz mit den Gästen angestoßen und dann Fotos gemacht. Es war ein schöner Abend, und auch wenn es ziemlich stressig war hatte ich praktisch nur einen Gedanken: „Bitte lass nächstes Jahr gut werden…“

Ich hatte damals schon mit der Planung dieser Reise angefangen, aber zu diesem Zeitpunkt war Berlin genauso weit weg wie der Mond. Außerdem war es mein Abschlussjahr, ich hatte Sorgen wegen der bevorstehenden Prüfungen und meinem Führerschein, und irgendwie hatte ich das Gefühl, nur noch von einem Chaos ins nächste zu stürzen.

Genau ein Jahr später stehe feiere ich mein Silvester zum ersten Mal ohne meine Familie und im Ausland. Ich habe meinen Abschluss geschafft und bin inzwischen schon über fünf Monate am Reisen. Unterwegs habe ich so viele tolle Menschen kennengelernt, so viel Neues gesehen und erlebt und habe Erinnerungen gewonnen, die mir keiner mehr nehmen kann. Vor einem Jahr war all das noch Wunschdenken.

Wenn ich in den vergangenen zwölf Monaten eines gelernt habe, dann das alles möglich ist. Ich weiß es klingt abgedroschen, aber es gibt einen Grund warum dieser Spruch auf jeder zweiten Postkarte steht. Das Leben ist nicht immer einfach, aber wir Menschen haben die unglaubliche Fähigkeit, auch aus den schlimmsten Zeiten das Beste zu machen. Wenn wir an uns selbst glauben und nur ein bisschen Mut haben, können wir alles erreichen.

Ich wünsche euch allen da draußen einen guten Rutsch und ein Jahr voller guter Bekanntschaften, neuer Erlebnisse und schöner Momente. 2018 war ein tolles Jahr.

Lasst uns 2019 noch besser machen.

HAPPY NEW YEAR!!! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s